Vereinsziele des IFBV e.V.

  • Wahrung der Stadtteilinteressen
  • Koordination und Terminierung von Mitgliederaktivitäten
  • Vertretung der Mitglieder bei wichtigen Anlässen
  • Mitsprache und Stellungnahmen zur Stadtteilentwicklung
  • Ansprechpartner für Bürgerprobleme im Stadtteil
  • Interessenvertretung seiner Mitglieder gegenüber öffentlichen Institutionen und Wirtschaftsunternehmen

 

Als ihren größten Erfolg wertet der Vorstand der IFBV e.V. die Festschreibung der Ostumgehung von Fraulautern in den vordringlichen Bedarf des Bundes und den Bau der Bergetransportstraße.